Aktuell

10.04.2018:

Vorhang auf für die Enthüllung des Preisträgers 2018

Mit dem diesjährigen Proxxima Preis der Initiative Werterhalt und Weitergabe wird am 8. Juni 2018 Sternekoch Heinz Winkler geehrt.

Wir freuen uns, seine herausragenden Verdienste an der Kunst des Kochens mit dem Werterhalt-Preis würdigen zu können.

23.03.2018:

Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer kommt als Laudator

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie zeigt jetzt großes Interesse an der Proxxima – Initiativpreisverleihung Werterhalt und Weitergabe.

Minister Franz Josef Pschierer freut sich darauf, am 8. Juni 2018 die wertvolle Kunstfertigkeit der Kulinarik unseres Preisträgers und dessen Lebenswerk zu würdigen.

Franz Josef Pschierer war seit dem 10.10.2013 Staatssekretär im Wirtschaftsministerium und mitverantwortlich für die Offensive Unternehmensnachfolge in Bayern.

09.03.2018:

Ilse Aigner

Frau Staatsministerin Ilse Aigner hätte sehr gern die Laudatio auf der Proxxima Preisverleihung des Initiativpreises Werterhalt und Weitergabe gehalten.

Sie bedauert es sehr, aufgrund zahlreicher Terminverpflichtungen keine Zusage machen zu können, teilte das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie soeben mit.

01.03.2018:

Wertebündnisse arbeiten zusammen

Die Themen der Proxxima Unternehmensberatung und die Inhalte des Wertebündnis Bayern ergänzen sich passgenau, denn die werteorientierte Förderung junger Menschen schafft Zukunft.

Die Stiftung Wertebündnis Bayern setzt sich ein für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Ihnen wird eine Perspektive geboten, Lebenswege werden ermöglicht, ihre Neugierde wird geweckt.

Zum Beispiel mit dem Projekt Bayern schmeckt.
Unter der Schirmherrschaft von Anton Schmaus durften sich Jugendliche ein Menü auswählen, welches sie ihren Gästen in vollendeter Form als Abschluss eines spannenden Projektes selbst servieren konnten.
Sie besuchten Märkte, entdeckten heimische, saisonale Produkte und lernten Tierhaltung kennen. Sie kauften ein, kochten, brieten und schmorten was das Zeug hielt. Sie dekorierten die Tische auf das Feinste und als Gipfel krönte eine perfekte Esskultur das gelungene Festmahl. Die Begeisterung auf allen Seiten war kaum zu übertreffen.

Diese Initiative des Wertebündnis Bayern passt perfekt zum Preisträger des
Initiativ-Preises Werterhalt und Weitergabe 2018,
denn auch er kann nur etwas auf die Zunge zaubern, was die Natur liebevoll für den Gaumenschmaus bereit hält.